Loading…

HEDGEHOUSE.EU

Ein Garten- und Kunstblog
Jetzt entdecken
Kleingarten mit Schubkarre

Tipps und Tricks für die Gestaltung Ihres Kleingartens

Kleine Gärten haben viel mehr Potenzial, als man denkt. Ob es sich um einen langen, engen Raum hinter einem alten Haus, einen engen, uneinsehbaren Hinterhof oder einen schäbigen Garten hinter einem Sandstein handelt, die Möglichkeiten sind endlos. Also schreiben Sie Ihren 40 Fuß großen und 20 Fuß großen Außenbereich noch nicht ab – mit dem richtigen Design könnte es ein unglaublich schöner Garten werden!

gelbe Rosen im Garten
gelbe Rosen als Hingucker in Ihrem Kleingarten

Gestaltungstipps

  • Denken Sie an die Bedeutung von negativen Räumen, selbst ein winziger Innenhof oder Rasen kann einen kleinen Garten ausgleichen.
  • Integrieren Sie eine Sitzgelegenheit in einer Ecke, damit sich Ihr Garten nicht überfüllt fühlt.
  • Verwenden Sie eine lebendige Wand, um dort, wo die Bodenfläche begrenzt ist, für mehr Eleganz zu sorgen.
  • Treten Sie zurück und betrachten Sie Ihren Garten mit frischen Augen, dann vereinfachen und ordnen Sie ihn.
  • Selbst wenn Ihr Außenbereich überwältigend erscheint, wählen Sie nur eine Sache aus, die Sie am meisten ändern möchten.
  • Denke groß. Großzügige Wege und Versammlungsräume sind einladend, und große Funktionen sind in jeden Raum integriert.
  • Sie können die Lebensdauer eines kleinen Hofes maximieren, indem Sie die Vorteile von Geländeveränderungen nutzen, um den
  • Raum in verschiedene Wohnbereiche zu unterteilen. Die Aufteilung eines Gartens, auch wenn er klein ist, hat oft den paradoxen Effekt, dass er größer wirkt.
  • In kleinen Gärten, in denen der Platz für wichtige Schwerpunkte zu klein ist, sollten Sie eine Reihe von Mini-Ansichten innerhalb des Gartens selbst zusammenstellen, die Interesse in jede Richtung wecken und gleichzeitig Pflanzen als Rahmen verwenden.
  • Teilen Sie den Garten in Außenräume, die das Innere des Hauses widerspiegeln und erweitern, so dass sowohl innen als auch außen mehr Zweck erfüllt wird und sich alles größer anfühlt.

 

Blick in den Kleingarten

 

  • Wenn Sie planen, Gruppen zu unterhalten, halten Sie die Möbel und Pflanzungen entlang des Umfangs des Gartens, um eine Vermischung in der Mitte des Raumes zu ermöglichen.
  • Wenn Sie Pflanzen für einen relativ kleinen Raum auswählen, werden Sie nicht verrückt – bleiben Sie bei einem monochromatischeren Schema aus kühleren Farben (wie Blau, Violett, Gelb und Silbergrün) – sonst können Sie zu einem Garten kommen, der sich eng und eng anfühlt.
  • Vergessen Sie nicht die Beleuchtung, um die Nutzung Ihres Hofes bis weit in die Nacht hinein zu verlängern.48

Weitere Tipps: Kleingarten gestalten Bericht